kopf.png fobi.png ton_hart.png heilerde.png kinderhand.png black_white.png mitte.png lehm_pflanze.png bemalte_hand.png vier_haende.png begleitung2.png schale.jpg ton_weich.png am_ton.png hand_ton.png vogel.png hand.png hand_am_ton.png hand_im_topf.png mitte2.png begleitung.png tonfeld.png kette.png 2experten.png kinderhande.png

Herzlich willkommen

Diese Seite handelt überwiegend von einem ganz erstaunlichen und ganz besonderen Material, dem Ton. Ton ist ein einzigartiges, zwei- und dreidimensional form- und gestaltbares Naturmaterial, das der Mensch bekanntlich seit Jahrtausen- den zur Herstellung von Gegenständen der verschiedensten Art verwendet.

Vergleichsweise neu hingegen ist die Verwendung von Ton in der pädago- gischen Arbeit. Bereits Prof. Heinz Deuser hat beschrieben, dass jeder Mensch ganz individuelle Entwicklungsprozesse durchläuft und dass das Arbeiten am Ton diese Prozesse sicht-, fühl- und begreifbar machen und Entwicklung anregen kann. Seine Erkenntnisse flossen - neben anderen - ein in die Entwicklung meiner Pädagogischen Arbeit am Ton – PädArT.

PädArT versteht sich als ein pädagogisches Konzept mit therapeutischen Effekten. Es ist ein offenes, prozessorientiertes und inklusives Bildungsangebot, das generell in der sozialen, pädagogischen und therapeutischen Arbeit eingesetzt werden kann. Im Vordergrund steht hierbei die professionelle Begleitung von Entwicklungs- und Selbstbildungsprozessen.

In meinen Seminaren vermittle ich alle Inhalte, die PädArT ausmachen. Das Angebot richtet sich an Pädagogen und Pädagoginnen, Therapeuten und Therapeutinnen und an Interessierte, die mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und mit SeniorInnen arbeiten. Die Ausbildung zur Fachkraft für PädArT besteht aus 8 Modulen und verknüpft Theorie und Praxis mit Selbsterfahrung. Sie ermöglicht Ihnen eine intensive persönliche und beruflich-fachliche Weiterentwicklung. Die wichtigsten Module der Ausbildung biete ich auch als Einzel-Seminare an. Ein erstes Fachbuch der PädArT-Reihe ist bereits erschienen, weitere sind in Vorbereitung.

Im Rahmen meiner Offenen Werkstatt biete ich weitere Seminare an, in denen der Ton eine wichtige Rolle spielt und in denen auch das gute alte Töpfern seinen Platz hat.

Abgerundet wird mein Seminarangebot durch regelmäßig stattfindende Systemaufstellungen. Interessierte können den Newsletter Systemaufstellungen abonnieren, der über die Temine bevorstehender Seminare informiert.

Wenn Sie über die aktuellen Neuigkeiten und Entwicklungen rund um PädArT informiert werden möchten, so können Sie sich gerne in den Verteiler des PädArT-Newsletters eintragen. Und wenn Sie sich gerne mit anderen über Ton, PädArT oder andere Inhalte dieser Seite austauschen möchten, dann besuchen Sie doch einmal unser neues Diskussions-Forum!

Ich freue mich, wenn Sie sich von meinen Angeboten angesprochen und berührt fühlen. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, so zögern Sie bitte nicht, jederzeit mit mir Kontakt aufzunehmen.

Vereinzelt vorkommende Schriebfehler sind natürlich beabsichtigt und dienen ausschließlich Ihrer Unterhaltung.